…lesen, lesen, lesen. Auch was nicht ganz neu ist, kann aktuell sein

Es ist Sommer und nicht alles muss immer effizient und direkt produktiv verwertbar sein. Das ist die richtige Zeit, dem Geist etwas Nahrung zu verschaffen. Da passen Denkanstöße, die langsam verarbeitet werden können. Mäandernde Gedanken, die erst nach und nach konkreter und irgendwann dann auch anwendbar werden. Dazu empfehle ich Armin Nassehi: „Wie weiter mit Niklas Luhmann?“  und beginne gleich mit dem, was der kurze Text (nicht mal 40 Seiten) nicht ist

Share