Organisation und Entscheidung

Ziele des Workshops

Für Berater*innen und Füh­rungs­kräf­te ist es uner­läss­lich, sich mit den Ent­schei­dungs­prä­mis­sen in Orga­ni­sa­tio­nen zu beschäf­ti­gen. Wir nut­zen Theo­ri­en von Niklas Luh­mann und Ste­fan Kühl, um dar­aus ganz prak­ti­sche Schlüs­se für den Bera­tungs- und Füh­rungs­all­tag zu zie­hen.

In die­sem Work­shop wol­len wir Sie ein­la­den, einen Blick auf Ent­schei­dungs­struk­tu­ren und ‑prä­mis­sen in Orga­ni­sa­tio­nen zu rich­ten. Ganz nach dem Mot­to: „Theo­rie ist nötig, um die Pra­xis sinn­voll zu begrei­fen… oder Erfah­rung ist nütz­lich und unvoll­kom­men.“

Inhalte

Praktische Theorie

  • Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tu­ren als Ent­schei­dungs­prä­mis­sen: Was ver­ste­hen wir unter den Ent­schei­dungs­prä­mis­sen Pro­gramm, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­struk­tur und Per­so­nal?
  • Schau­sei­te, for­ma­le und infor­ma­le Sei­te der Orga­ni­sa­ti­on: Wo fin­den Ver­än­de­run­gen eigent­lich statt?
  • Kom­mu­ni­ka­ti­on, Mys­ti­fi­ka­ti­on und Macht von Ent­schei­dung

Praxis und eigene Fallbeispiele

  • Was heißt das für kon­kre­te Orga­ni­sa­tio­nen, was für mei­ne eige­ne Orga­ni­sa­ti­on?
  • Wie und wo kann Ver­än­de­rung sinn­voll anset­zen?
  • Erkennt­nis­se aus der Wei­ter­bil­dung mit wei­te­ren Theo­ri­en ver­knüp­fen, eige­ne Ent­schei­dun­gen erken­nen, Ent­schei­dungs­mus­ter in Orga­ni­sa­tio­nen beschrei­ben

Die The­men wer­den in einem Theo­rie­teil vor­ge­stellt und dis­ku­tiert und dann auf die eige­nen Fra­ge­stel­lun­gen und Arbeits­fel­der über­tra­gen.

Datum und Uhr­zeit

13. Febru­ar 2020
17:00 – 20:00 Uhr

14. Febru­ar 2020
9:00 – 17:00 Uhr

Ziel­grup­pe

Füh­rungs­kräf­te, Berater*innen mit sys­te­mi­schen Grund­la­gen, Alum­nis des SIFB

Maxi­mal 12
Teil­neh­me­rin­nen

Lei­tung

Jan Kasis­ke
Mari­on Schenk

Buchungen

Ticket-Typ Preis Plät­ze
Unter­neh­men 535,50 €
Selbstzahler*innen 452,20 €


#_LOCATIONMAP